Mittwoch, 7. Dezember 2016

Pulmu in gelb - MMM No. 13



Heute gehe ich in Weihnachtsbeleuchtungsgelb gekleidet. Ich bin sozusagen die personifizierte mobile Lichterkette.Mein neuer Rock heißt pulmu und ist von Named Clothing, einem finnischen Label, das in den deutschen Nähblocks vor allem durch die Schnitte Esme und aktuell Pilvi immer wieder vertreten ist.
 
Bildquelle
 
Erstmals begegnet ist mir pulmu bei Susi, die diesen Bleistiftrock mit den eingesetzten Keilen im Oktober in Würzburg genäht hat. Da habe ich mich spontan verliebt in den Schnitt und zufällig am selben Tag bei René Lézard passenden Stoff dafür ergattert.
 Die Farbe des Stoffes finde ich obersuper, dass er sehr leicht Fäden zieht, weniger. Mal sehen, wie sich das entwickelt. Geändert habe ich am Schnitt überhaupt nichts. Die D-Ringe habe ich aus einem Taschenmaterial-Set von Machwerk, das hier auf weitere Verarbeitung wartet, entwendet.
Das Oberteil ist aus der Ottobre 5/2016, Schnitt Nummer 5. Ich habe es bisher zweimal aus Strickstoff genäht und mag es sehr.



Ich freue mich, dass der Rock nun endlich fertig ist (-und ich endlich mit dem Weihnachtskleid-Zuschnitt anfangen kann, da hinke ich nämlich ein wenig hinterher).

Nun reihe ich mich ein in die Riege der Selbermacherinnen, die sich heute hier auf dem MeMadeMittwoch-Blog treffen, Sylvia von Frauenoberbekleidung empfängt uns dort in selbstgenähter und selbstgestrickter Kleidung.

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Die Farbe dazu ist auch ein Traum. Mein Schnitt liegt hier noch unberührt, jetzt bin ich noch motivierter - wenn das Weihnachtskleid nur nicht wäre... LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen, dass du bald dazukommst, es lohnt sich....
      Lg Ella

      Löschen
  2. Susi in gelb.
    Der Rock seht dir super. Auch das Oberteil.
    Kenne ich den Stoff?
    Ich passe heute übrigens sehr gut zu dir.
    Leucht mit um die Wette.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kennst beide Stoffe, sind beide aus Würzburg...
      Sehr schön, dass du mitleuchtest - mehr gelb braucht die Welt!
      Lg Ella

      Löschen
  3. Dein Rock gefällt mir gut! Mit so etwas bleistiftmäßigem hadere ich irgendwie noch- entweder sieht es bei mir mit nem Oberteil komisch aus oder das Teil "wandert" um den Körper *grummel*
    LG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Oberteilwahl finde ich da auch immer etwas schwierig (-da lobe ich mir doch ein gutes Kleid, da hat man die Sorge nicht).
      Lg Ella

      Löschen
  4. Der Schnitt ist wirklich schön und sitzt total gut - und was für eine Farbe. So einen Rock kann man wirklich nicht kaufen. Toll und einzigartig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich bin auch ganz glücklich darüber, dass der Rock ohne Anpassungen so gut sitzt.
      Liebe Grüße!
      Ella

      Löschen
  5. Wow! Einfach klasse! Beides brauche ich unbedingt auch, wenn auch lieber nicht in gelb.;-) die Farbe steht mir so gar nicht. Dir allerdings ganz wunderbar.
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, unbedingt nähen! (-Und bei dir geht das ja flott ;-) )
      Liebe Grüße!
      Ella

      Löschen
  6. Ein wunderbarer Rock, steht dir super. Das Oberteil ist toll, steht auf meiner Wunschliste. LG Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drück ich die Daumen, dass das mit dem Oberteil bald was wird...
      Liebe Grüße!
      Ella

      Löschen
  7. Was für ein tolles Outfit!!! Ich habe Susi auch schon in dem Rock gesehen und war sofort verliebt. Auch der Ottobre Schnitt ist ganz klasse. Es ist das erste Ottobre Heft, das ich besitze. Ich kann also gnadenlos dein Outfit nachnähen :)))
    LG Yvonne
    PS. Ich hoffe wir sehen uns bald in Bielefeld!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das musst du unbedingt nachnähen... (-so habe ich es ja auch gemacht mit Susis Outfit). Es trägt sich wirklich toll. - Vielleicht darf es mit nach Bielefeld, bis dahin liebe Grüße!
      Ella

      Löschen
  8. Dein Outfit ist wunderschön. Der Schnitt steht dir übrigens ganz toll. Er ist wie für dich gemacht.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Martina. Ich habe mich mit "Oberteil in den Rock gesteckt" ganz deutlich aus meiner Komfortzone herausbewegt und bin erstaunt, wie gut das geklappt hat.
      Liebe Grüße!
      Ella

      Löschen