Mittwoch, 7. Dezember 2016

Pulmu in gelb - MMM No. 13



Heute gehe ich in Weihnachtsbeleuchtungsgelb gekleidet. Ich bin sozusagen die personifizierte mobile Lichterkette.Mein neuer Rock heißt pulmu und ist von Named Clothing, einem finnischen Label, das in den deutschen Nähblocks vor allem durch die Schnitte Esme und aktuell Pilvi immer wieder vertreten ist.
 
Bildquelle
 
Erstmals begegnet ist mir pulmu bei Susi, die diesen Bleistiftrock mit den eingesetzten Keilen im Oktober in Würzburg genäht hat. Da habe ich mich spontan verliebt in den Schnitt und zufällig am selben Tag bei René Lézard passenden Stoff dafür ergattert.
 Die Farbe des Stoffes finde ich obersuper, dass er sehr leicht Fäden zieht, weniger. Mal sehen, wie sich das entwickelt. Geändert habe ich am Schnitt überhaupt nichts. Die D-Ringe habe ich aus einem Taschenmaterial-Set von Machwerk, das hier auf weitere Verarbeitung wartet, entwendet.
Das Oberteil ist aus der Ottobre 5/2016, Schnitt Nummer 5. Ich habe es bisher zweimal aus Strickstoff genäht und mag es sehr.



Ich freue mich, dass der Rock nun endlich fertig ist (-und ich endlich mit dem Weihnachtskleid-Zuschnitt anfangen kann, da hinke ich nämlich ein wenig hinterher).

Nun reihe ich mich ein in die Riege der Selbermacherinnen, die sich heute hier auf dem MeMadeMittwoch-Blog treffen, Sylvia von Frauenoberbekleidung empfängt uns dort in selbstgenähter und selbstgestrickter Kleidung.